Pergola

| | | Trackbacks (0) | zurück

Für meine liebe Frau Andrea zum Geburtstag!

alt

Material

  • Lärche gehobelt
  • Rankgitter: Fichte druckimprägniert

Die Idee dafür hatte ich von einer amerikanischen Woodworking Seite. Die Vorlage sieht so aus:

alt

Alle Längenangaben natürlich in Inch, sowie in Holzstärken die hier nicht zu haben sind. Und natürlich so klein, dass ich mir garantiert den Kopf anhau. Aber das lässt sich ja leicht umkonstruieren:

alt

alt

Die Rankgitter habe ich fix fertig im Baumarkt gekauft. Zwei mal 180x60 cm für die Seiten und 180x180 cm für die Rückwand. Daraus ergibt sich dann automatisch Tiefe und Breite der Pergola. Die Steher sin 9x9 cm Lärche, die kleineren Balken sind 4x7 cm Lärche. Im Boden ist das ganze mit Einschlaghülsen befestigt. Jetzt heißt es abwarten bis Rosen und Wein die Rankgitter hinaufwachsen.

Da sämtliche Holzteile nur in der Länge und ein wenig schräg zu beschneiden waren, war die Pergula innerhalb eines Nachmittags fertig. Am längsten hat es gedauert die Einschlaghülsen exakt zu positionieren.

Plan

Hier der Plan im Sketchup Format.

 

alt